FAQ
Meistgestellte Fragen

Muss ich mich bei CallCall anmelden?

Nein. Es gibt keine Verträge oder Verpflichtungen. Einfach telefonieren.

Zahle ich auch, wenn die Leitung besetzt ist?

Nein. Sie zahlen erst bei Gesprächsbeginn.

Zahle ich auch, wenn keine Verbindung zu Stande kommt?

Nein. Sie zahlen erst bei Gesprächsbeginn.

Zahle ich auch den Swisscom-Tarif, wenn ich mit CallCall telefoniere?

Nein. Sie zahlen nur den Minutentarif der entsprechenden Zugangsnummer, gemäss unserer Tarifliste und der kostenlosen Tarifansage plus die Verbindungsgebühr 10 Rappen pro Anruf bei erfolgreicher Verbindung.

Wie funktioniert die Verrechnung?

Sie erhalten keine zusätzliche Rechnung. Die Gespräche, die Sie mit CallCall getätigt haben, werden auf der Rechnung, die Sie von Ihrem Fest- oder Mobilfunkanbieter erhalten, in einer separaten Rubrik ausgewiesen. Die gewählten Destinationen werden nicht im Einzelnen aufgeführt.

Gibt es bei CallCall Zuschläge und/oder versteckte Gebühren?

Sie zahlen nur den Minutentarifgemäss unserer Tarifliste und der kostenlosen Tarifansage plus die Verbindungsgebühr 10 Rappen pro Anruf bei erfolgreicher Verbindung der entsprechenden Zugangsnummer.
Achtung:
Für Anrufe ab Mobiltelefonen kann Ihr Mobilfunkbetreiber einen Zuschlag erheben, auf den CallCall keinen Einfluss hat! Angaben dazu erhalten Sie direkt von Ihrem Mobilfunkbetreiber.

Kann ich mit meinem Mobile den CallCall-Service nutzen?

Ja. Sie können CallCall auch ab und auf ein Mobile nutzen.
Achtung:
Für Anrufe ab Mobiltelefonen kann Ihr Mobilfunkbetreiber einen Zuschlag erheben, auf den CallCall keinen Einfluss hat! Angaben dazu erhalten Sie direkt von Ihrem Mobilfunkbetreiber.

Wie hoch ist der Zuschlag für Gespräche ab Mobiles?

Angaben dazu erhalten Sie direkt von Ihrem Mobilfunkbetreiber. Wenn Sie vom Mobile anrufen zahlen Sie den normalen CallCall-Tarif plus den Zuschlag des Mobilfunkbetreibers. Die Höhe des Zuschlags ist je nach Mobilfunkbetreiber und ABO verschieden.

Warum sind die Tarife von CallCall so günstig?

CallCall kauft die Leitungen zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis auf dem internationalen Markt ein.

Kann ich CallCall im Ausland einsetzen?

Nein. Die Zugangsnummern funktionieren nur in der Schweiz.

Kann ich CallCall im Ausland einsetzen, wenn ich mit meinem Schweizer-Mobile telefoniere?

Nein. Die Zugangsnummern funktionieren im Ausland nicht oder es entstehen hohe Roaminggebühren.

Wird pro Sekunde oder pro Minute abgerechnet?

Der Abrechnungsmodus ist abhängig vom Telefonanbieter.

Kann ich auch von einer Telefonkabine mit CallCall telefonieren?

Ja. Sie zahlen mit Kleingeld oder einer Karte. Zuschlag in den Swisscom Telefonkabinen CHF 0.50 pro Gespräch.

Die Verbindung ist schlecht oder ich kann die gewählte Nummer nicht erreichen.

Bitte füllen Sie das Kontakt-Formular aus.

Ich habe die Funktion "Sperrset" oder "Sperren abgehender Verbindungen" eingeschaltet. Kann ich CallCall trotzdem benutzen?

Bei Sperrsets gibt es folgende Unterschiede:
- Sperrung von allen 090x Diensten -> CallCall kann nicht benützt werden
- Sperrung von 0906 und 0901 Dienst -> CallCall kann benützt werden
Die Aufhebung des Sperrsets kann nur schriftlich über Ihre Telefongesellschaft erfolgen.



Deutsch Français Italiano English